Neue Regelung ab 31.05.2021

Da die Inzidenz im Erzgebirgskreis gesunken ist, kann ab Montag, 31.05.2021, in allen Klassen Wechselunterricht stattfinden. Diese Entscheidung gilt bis auf Weiteres.

Das bedeutet für die einzelnen Klassen unserer Grundschule folgendes:

  • In Klasse 1 hat Gruppe A Unterricht.
  • Klasse 2 wird von Frau Melzer direkt informiert.
  • In Klasse 3 hat Gruppe 2 Unterricht.
  • In Klasse 4 hat Gruppe B Unterricht.

Die Schülerinnen und Schüler der anderen Gruppen lernen zu Hause. Wie auch in den vergangenen Wochen wird für alle, die nicht zu Hause betreut werden können, eine Notbetreuung organisiert.

Unterricht und Notbetreuung erfolgen täglich von 7.35 Uhr bis 11.20 Uhr. Buskinder werden früh vom Bus abgeholt und mittags zum Bus gebracht.

Eine Testpflicht auf das Coronavirus 2 mal in der Woche ist auch in der nächsten Zeit vorgeschrieben. Weiterhin ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.